Zurück zum Glossar

Orderbuch

Das Orderbuch ist die Liste aller zur Zeit aktiven Orders auf einem Handelspaar. Es zeigt sowohl die Preise als auch die Höhe der insgesamt zum jeweiligen Preis verfügbaren Orders. Der Preis auf einem Handelspaar oszilliert zwischen den sich am nächsten liegenden Kaufgeboten (auch „Geldpreis“ genannt) und Verkaufsangeboten (auch „Briefpreis“ genannt), wobei die zwischen der höchsten Kauf- und der niedrigsten Verkauf-Order liegende Differenz als Spread bezeichnet wird. Alle in einem Orderbuch aufgelisteten Orders ergeben einen Markt, in dem Käufer und Verkäufer zusammenkommen, um zu handeln.

Optisch werden Orderbücher auf BSDEX mit dem derzeitigen Spread in der Mitte dargestellt, von dem aus die Verkauf-Orders mit ansteigendem Preis nach oben und die Kauf-Orders mit sinkendem Preis nach unten aufgelistet werden. Neben Preisen enthält das Orderbuch noch Informationen zur Liquidität des Handelspaares: Zu jedem Preis wird in der Spalte „Anzahl“ angezeigt, wie viel des gepaarten Crypto-Assets (in diesem Beispiel Bitcoin/Euro) zum Verkauf steht oder gekauft werden soll. Die Spalte „Gesamt“ gibt den Gesamtbetrag für die zum jeweiligen Preis verfügbare Position an (in diesem Fall in Euro).

Für einen Händler sind diese Informationen ungemein wichtig, wenn Käufe und Verkäufe geplant werden. Zum Beispiel können Liquidität und Volumen eines Orderbuches/Handelspaars Auskunft darüber geben, wie groß Positionen sein können, wenn es vermieden werden soll, den Preis durch die eigenen Orders zu stark in die eine oder die andere Richtung zu bewegen.

Screenshot: Order Book

Interesse an Bitcoin? Jetzt mit BSDEX handeln!

Jetzt loslegen

Interesse an Bitcoin? Jetzt mit BSDEX heute noch Bitcoin handeln!

Jetzt loslegen